ONCE UPON A TIME


Herzlich Willkommen!

HERZLICH WILLKOMMEN, WANDERER! Du befindest dich im ONCE UPON A TIME, einem etwas anderem MÄRCHEN RPG, das in dem imaginären Land VALORIEN spielt und am 02.03.12 seine Pforten geöffnet hat. Wenn du ÜBER 16 bist und hier mitmachen willst, kannst du dich und deine Charakterideen hier vorstellen. hier könnt ihr uns auch auf Tumblr finden!

Das prachtvolle Valorien jenseits des Nox-Gebirges wiegt sich 31 Jahre nach Merlins Sieg über die Hexe Malefiz in Sicherheit. Jedoch ahnt keiner, dass die böse Kreatur unter uns weilt und nach einem Weg sucht, ihre volle Macht zurückzuerlangen...

das Team

Athena und Valerius sorgen für Ordnung im Forum!

Bildcredit

Unser Hauptdesign ist lizenzfrei. Die Bilder stammen von faestock und quiet-bliss, vielen Dank!

Wetterinformation

MONAT:TEMPESTADA
AMARANCIA: Angenehmes Klima, viel Sonnenschein
UMBRANOX: milde Winde, wärmere Temperaturen
HIVERIA: milder Winter
CASTANGO: Kühle Sonnentage
VERANO: Sommerbeginn
PRIVA TERRA: Prächtiges Frühlingswetter

dringend gesucht

Spieglein, Spieglein


Der Stylewechsler steht nur angemeldeten Usern zur Verfügung!

aktuelle Plots

Merlins Tod erschüttert Valorien: angeblich hat Valerius Lloyd den Erzmagier ermordet. Der ehemalige DGV-Verbündete ist nun der meistgesuchteste Mann Valoriens. Lovelyn Goodheart hat währenddessen die Führung in Calrea übernommen und niemand ahnt, dass sich hinter der süßlichen Fassade Malefiz verbirgt. Doch zumindest die Stürme sind mit Merlins Tod vorüber: denn die Barriere ist verschwunden und die Grenzen zu Umbranox sind geöffnet... mehr lesen

» ONCE UPON A TIME » » DIE VERSCHOLLENEN LIEBSTEN » DIE TAPFEREN HELDEN » DIE KÖNIGSHÄUSER » Der Königshof von Priva Terra
Neues Thema erstellen Antworten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »FAVORIT
DIE GUTE FEE
SIMSALABIM

Dabei seit: 16.11.2010
Beiträge: 232

GUTE FEE REICHT VOLLKOMMEN, MEIN KIND
EINE ECHTE DAME FRAGT MAN NICHT NACH DEM ALTER, DU SCHLINGEL!
DIE GUTE SEELE DES FORUMS
EIN GROßES HERZ FÜR ALLE IHRE SCHÜTZLINGE!
GANZ UND GAR GUT
ÜBERALL UND NIRGENDWO





Der Königshof von Priva Terra
  zitieren editieren petzen  seitenanfang


Priva Terra

IN DIESEM GESUCH FINDEST DU DEN HOFSTAAT VON PRIVA TERRA. DAS UMFASST DAS KÖNIGSPAAR UND DEREN DREI KINDER.


Neueste Geschehnisse: Nachdem bei einem Fest ein Dienstmädchen vergiftet wurde, das sich heimlich an dem Weinkrug des Königs zu schaffen gemacht hatte, ist die Stimmung in Priva Terra sehr gereizt. Man rechnet den Giftmord als versuchten Anschlag auf den König und Rose hat daraufhin Maßnahmen ergriffen und viele ihrer Berater und Hofleute aus Brightmere fortgeschickt, so dass sie nun nur noch von einem kleinen Kreis Vertrauter umgeben ist. Es wurde auch ein junger Fürstensohn in Zusammenhang mit dem Giftmord verhaftet und verbannt, doch ist sich die Königin nicht sicher ob jener Raven Stonewood, der gut mit Amalia befreundet gewesen ist, tatsächlich die alleinige Schuld trägt. Sie vertraut niemanden – noch weniger als sonst. Besonders Arianna ist davon genervt.


NAME: ROSE 'DORNRÖSCHEN' BLOOMWOOD
RANG: KÖNIGIN VON PRIVA TERRA
ALTER: 146 JAHRE
RASSE: MENSCH
GESINNUNG: GUT | VORSICHTIG
CHARAKTER: Rose Bloomwood ist eine gerechte und faire Königin, die sich großer Beliebtheit bei ihren Untertanen erfreut. Allerdings hat sie eine große Schwachstelle – Magie. Nachdem Dornröschen hundert Jahre lang unter einem Fluch gelegen hat, hasst sie Magie über alles. Allerdings hat ihr Mann selbst Magier in der Familie. Als dadurch zwei ihrer Kinder mit magischen Talenten geboren wurden, ließ sie diese sicherheitshalber versiegeln.

Dornröschen will das Beste für ihre Untertanen. Sie belegt ihr Amt als Königin mit Leidenschaft und kümmert sich sehr um Priva Terra. Allerdings fürchtet sie sich stets vor Krieg und Zauberei und versucht daher immer den Weg mit dem geringsten Widerstand zu gehen. Das ist manchmal nicht ganz einfach, weil ihr Reich zwischen den rivalisierenden Ländern Verano und Hiveria liegt.

HINTERGRUND: Dornröschen hatte als erste der Königinnen Kontakt zu Malefiz und war auch ihr erstes Opfer. Vor hundert Jahren wurde sie als Tochter eines Königs geboren, der gegen die Magierin Malefiz kämpfte. Zur Strafe verfluchte sie das Spinnrad seiner Tochter und als diese sich in den Finger stach, verfiel das ganze Schloss in tiefen Schlaf. Unzählige Prinzen versuchten, die Königsfamilie zu retten, aber ein dichtes Rosendickicht hatte sich um das Schloss geschlungen und all die Helden starben zwischen den Dornen. Erst hundert Jahre nach dem Fluch kam ein stattlicher Prinz vorbei und schaffte es, die Rosen zu erklimmen. Er landete in Dornröschens Zimmer und sah sie dort, wunderschön wie sie war. Er beugte sich über sie, küsste ihre Lippen und brach damit den Fluch.

Das Schloss erwachte zu neuem Leben, kurz vor Merlins Kampf. Dornröschens Vater griff nach den Waffen aber starb im Kampf. Nachdem Merlin gesiegt hatte, wurde Dornröschen zur Königin ernannt und heiratete den Prinzen, der sie gerettet hatte.

Sie hat drei Kinder und ist eine sehr beliebte Königin. Von Malefiz' Fluch ist ihr die Spinnadel geblieben, an der noch immer etwas dunkle Magie haftet. Wenn sie jemanden damit sticht, verfällt er in Schlaf – allerdings bloß für wenige Stunden.

AVATARVORSCHLAG: KATE WINSLET

ANMERKUNG: Die Königinnen erfordern eine gutes Hintergrundwissen zu den Vorgängen in Valorien und der Politk der Länder. Außerdem ist es oftmals nicht leicht, mit ihnen Anschluss zu finden, da sie durch ihre politische Position im Schloss sozial und örtlich stark eingeschränkt sind. Daher raten wir Einsteigern von diesen Rollen ab. Wenn du dich aber dennoch zu einer Königin berufen fühlst und dir die Einschränkungen nichts ausmachen, kannst du dich natürlich trotzdem gerne melden.
NAME: HENRY BLOOMWOOD
RANG: KÖNIG VON PRIVA TERRA
ALTER: 48 JAHRE
RASSE: MENSCH
GESINNUNG: GUT | RITTERLICH
CHARAKTER: Henry ist ein König wie es im Buche steht. Der ehemalige Ritter ist für seine Loyalität und seine Aufrichtigkeit bekannt. Er ist ein angenehmer Gesprächspartner und ein guter Diplomat, allerdings bittet ihn seine Frau permanent, vorsichtig zu sein um einen Krieg zwischen Hiveria und Verano zu verhindern.

HINTERGRUND: Henry Bloomwood wurde als Nachkomme dereiner Fürstenfamilie in Castango geboren. Da sein Bruder, der später Rapunzel aus dem Turm befreien sollte, der erste in der Erbfolge war, hatte Henry keinen Anspruch auf das Fürstentum. Also zog er als Ritter aus um Abenteuer zu erleben – besonders das verfluchte Schloss von Priva Terra hatte es ihm angetan. Obwohl man ihm davon abriet, sich in dieses gefährliche Terrain zu wagen, machte sich Prinz Henry auf die Reise. Er fand ein Schloss, dass über und über von Rosen bedeckt war, ließ sich davon aber nicht aufhalten. Mit seinem Schwert schlug er das Gestrüpp zur Seite und erklomm das höchste Turmzimmer mit viel Geschick und Können. Dort angekommen fand er die wunderschöne Prinzessin in ihrem ewigen Schlaf und konnte nichts anderes tun, als ihre Lippen zu küssen.

Henrys Kuss schaffte, was unzählige Magier vor ihm nicht vermocht hatten – er löste den Fluch der Hexe und ließ das Schloss wieder zu leben erwachen. Auch Dornröschen öffnete die Augen und sah ihren Retter. Es war auch für sie Liebe auf den ersten Blick.

Wieder zu Leben erweckt rüstete sich das Schloss gegen Malefiz, doch die Hexe war zu stark. Der alte König verstarb und die dunklen Horden drohten das Schloss zu überlaufen, als Merlin die Hexe zum Kampf herausforderte und gewann. Die Unholde verschwanden und Henry bat die Prinzessin um ihre Hand. Dornröschen willigte glücklich ein und Henry wurde König von Priva Terra. Er nahm den Namen seiner neuen Familie an. Gemeinsam mit seiner Frau bekam er drei Kinder.

Obwohl Henry selbst bloß ein Mensch ist, hat er magisches Blut in seinen Adern. Er fürchtet Magie zwar nicht, aber willigte schließlich auf das Betteln seiner Frau ein, die Magie der Kinder versiegeln zu lassen. Allerdings fragt er sich manchmal ob das eine so gute Idee war...

AVATARVORSCHLAG: JOSEPH FIENNES

NAME: AMALIA BLOOMWOOD
RANG: PRINZESSIN VON PRIVA TERRA
KIND VON: DORNRÖSCHEN
ALTER: 21 JAHRE
RASSE: MENSCH
GESINNUNG: GUT | MUTIG
BEVORZUGTE WAFFE: BOGEN
CHARAKTER: Amalia ist von der Rolle, die Frauen – und vor allem Prinzessinnen – in der Gesellschaft haben, nicht begeistert. Sie würde ihr Schicksal lieber selbst in die Hand nehmen, ist aber durch ihre Familie und die damit zusammenhängende Pflicht an das Schloss gebunden.
Sie ist eine mutige, starke junge Frau, die sich nichts vorschreiben lassen will und immer versucht, dem Weg ihres Herzens zu folgen – auch wenn das nicht immer so einfach ist. Es ist ihr ein Graus daran zu denken, dass sie einfach irgendeinen Prinzen heiraten soll.

HINTERGRUND: Amalia ist eine der beiden zweieiigen Zwillingsschwestern von Priva Terra. Sie wurde, anders als ihre Schwester, ohne magische Talente geboren. Darüber macht sie sich aber selten Gedanken – es ärgert sie viel mehr, dass es ihr Schicksal als Frau vorschreibt, tagaus tagein in ihrem Schloss zu sitzen bis eines Tages ein Ritter kommt um sie zu retten.

Eigentlich wäre Amalia lieber da draußen und würde für ihr eigenes Schicksal kämpfen. Sie hasst es, wenn alle vom Heiraten reden – sie möchte keinen öden Mann, egal ob er ein Prinz ist oder nicht. Sie will keine Kinder gebären und für den Rest ihres Lebens in einem Schloss festsitzen – viel lieber würde sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, ein Pferd satteln und ins Ungewisse reiten. Allerdings haben ihre Eltern da ein kleines Wörtchen mitzureden – und die sind von ihren Ideen gar nicht begeistert.

Allerdings wurde es Amalia gestattet, den Umgang mit Pfeil und Bogen zu erlernen – hauptsächlich weil sie damit ja auch auf die Jagd gehen kann. Weil sie sonst nicht viel zu tun hat, hat Amalia ihre Fähigkeiten als Schütze perfektioniert. Allerdings hilft ihr das nicht viel... immerhin sitzt sie noch immer im Schloss von Priva Terra fest. Und wird eines Tages gezwungen sein, einen Prinzen zum Mann zu nehmen...

Das Verhältnis zu ihrer Zwillingsschwester ist gestört – die beiden Schwestern sind sich völlig unähnlich. Seit sie kleine Kinder sind, werden sie sich über nichts einig.

AVATARVORSCHLAG: TROIAN BELLISARIO

VERGEBEN
NAME: ARIANNA BLOOMWOOD
RANG: PRINZESSIN VON PRIVA TERRA
KIND VON: DORNRÖSCHEN
ALTER: 21 JAHRE
RASSE: MENSCH MAGIER
GESINNUNG: NEUTRAL | FEINDSEELIG
CHARAKTER: Arianna ist eine selbstbewusste, aber sehr feindseelige junge Frau. Weil sie das Gefühl hat, dass ihr etwas in ihrem Leben fehlt, aber nicht weiß, was es ist, sieht sie oft die ganze Welt als ihren Feind an. Mit ihrer Schwester verträgt sie sich nicht besonders gut und wird oft als zickig und arrogant beschrieben. Arianna ist das aber nur recht. Sie ist froh, wenn sie Zeit alleine verbringen kann und sich nicht mit Idioten abgeben muss – und laut Arianna sind fast alle Idioten.. .

HINTERGRUND: Arianna ist die zweite Zwillingschwester in Priva Terra. Sie kam kurz nach ihrer Schwester Amalia zur Welt und verfügte, anders als die Erstgeborene, nach ihrer Geburt über magische Kräfte. Allerdings fürchtete sich Dornröschen zu sehr vor der Magie und bestand darauf, auch bei Arianna, wie zuvor bei Liam, die Mächte zu versiegeln.

Schon ihr ganzes Leben hat Arianna das Gefühl, dass ihr etwas fehlt. Dass sie nicht vollständig ist. Da ihre Mutter kein Unheil heraufbeschwören wollte, hat sie ihrer Tochter nie davon erzählt, dass sie eigentlich als Magierin geboren wäre. Aber auch so merkt die Prinzessin, dass etwas nicht ganz stimmt. Es ist ihr großer Wunsch herauszufinden, was das ist.

Ihre Zerrissenheit führt dazu, dass Arianna manchmal sehr bissig und arrogant wirkt. Sie hat manchmal das Gefühl, als wäre die ganze Welt gegen sie und zeigt das dann auch deutlich. Vor allem mit ihrer Schwester Amalia versteht sie sich nicht besonders gut. Sie hat ständig das Gefühl, dass Amalia etwas hat, dass ihr fehlt. Dass Amalia immer besser dran ist, ohne dafür einen triftigen Beweis zu haben. Das Gefühl treibt sie oft zur Weißglut. Auch ärgert es sie Amalias wilde Art. Arianna hat mehr von einer Lady als ihre Schwester. Sie findet es oft peinlich und unmöglich, wie Amalia sich aufführt.

AVATARVORSCHLAG: TROIAN BELLISARIO

VERGEBEN
NAME: LIAM BLOOMWOOD
RANG: PRINZ UND THRONFOLGER VON PRIVA TERRA
KIND VON: DORNRÖSCHEN
ALTER: 23 JAHRE
RASSE: MENSCH MAGIER
GESINNUNG: GUT | IGNORANT
CHARAKTER: Liam möchte nicht König werden. Er möchte auch kein Ritter sein. Er kann von sich nicht behaupten, den Mut seines Vaters geerbt zu haben. Er ist zwar auch kein Feigling, allerdings interessiert er sich einfach nicht für Politik und wäre lieber ein 'freier Mann', wie er es nennt – ein Mann ohne Verpflichtungen.

HINTERGRUND: Ein starker Prinz? Ein mutiger Ritter? Davon will Liam Bloomwood, der Thronfolger von Priva Terra, nichts wissen. Mit seiner Einstellung beschert er seinen Eltern schon mal gewaltige Kopfschmerzen und die eine oder andere Sorgenfalte. Denn anstatt sich um Politik zu kümmern, liegt Liam lieber im Garten und beobachtet die Wolken. Er liest lieber Bücher als sich im Kampf zu messen und man sagt, dass er sogar selbst Geschichten schreibt.

Eines Tages König sein? Davon will Liam nichts wissen, auch wenn ihm eigentlich gar keine andere Wahl bleibt. Es ist für ihn ein Graus, wenn er daran denkt, wie viel Verantwortung auf seinen Schultern lasten würde. Er denkt auch nicht, dass er einen besonders guten König abgeben würde, denn eigentlich interessiert er sich für niemanden außer sich selbst.

Obwohl er eine gute Erziehung genossen hat, kann man nicht behaupten, dass es sich bei Liam um einen Gentleman handeln würde. Man nennt ihn hinter seinem Rücken auch den 'Rüpelprinzen', weil er sich selten an die Regeln der Höflichkeit hält. Für seine Eltern ist das natürlich absolut nicht duldbar – aber es ist schwer, den Prinzen davon abzubringen, zu tun, was er will...

Auch Liam wurde als Magier geboren, aber anders als seine Schwester Arianna fühlt er sich nicht zwingend unvollständig. Allerdings weiß er auch nicht, wie ein Leben mit Magie wäre...

AVATARVORSCHLAG: MATHIAS LAURIDSEN

26.02.2012 02:25 Offline Email
 
Neues Thema erstellen Antworten
Gehe zu:


Pictures by faestock and quiet-bliss, thank you!
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH